5 Fragen-um am besten ins nächste Halbjahr zu starten

Halbzeit. Wenn ich schätzen sollte, was ich bisher überhaupt geschafft habe, wäre es die Toastpackung wirklich mal zuzumachen. Dieses Gefühl von Rastlosigkeit, Lustlosigkeit und Verzweiflung machte sich langsam breit, doch da habe ich genau das richtige einen Neustart. Ja genau, wie bei einem neuen Jahr, nur diesmal zum Halbjahr. Wie ich diesen mentalen Neustart mache und welche Fragen ich mir dabei stelle um mit Motivation, Aufregung und Entspannung ins nächste zu starten erfährst du hier.

Mach’s dir gemütlich, zünde vielleicht paar Kerzen an und gehe erst zur nächsten Frage, wenn du die erste beantwortet hast. Lass dir Zeit, hier geht’s um dich und was du bisher erlebt hast und erleben möchtest.

1.Was waren deine tollsten Momente bisher? Egal ob kleine, große, für andere nicht so wichtige, sondern für dich tolle und wachsende Erlebnisse. Was würdest du gerne nochmal machen? Woran erinnerst du dich gern? Was hat dich lebendig fühlen lassen? Wo warst du stolz auf dich?

Beispiele: Erdbeerpflücken mit einer Freundin

König der Löwen Musical im Februar

Freundschaft mit einer negativen Person gelöst

Ein tolles Buch gelesen

Eine neue Laufroute entdeckt

Alle Vorlesungen nachgeholt

Jeden Morgen um 7 aufgestanden

Ein neues Rezept gelernt und ausprobiert

2.Womit hattest du deine Schwierigkeiten? Was stört dich bis jetzt noch?

Morgens früh aufzustehen

Dinge, nicht persönlich zu nehmen

Mir selbst Auszeiten zu geben

Finanzen

schlechtes Immunsystem, wenig für die Gesundheit getan

3.Schau auf dein Wheel of Life, die Kategorien die den größten Einfluss auf den Leben haben, wie schauen sie aus von einer Skala von 1- 10?In welcher Kategorie fühlst du dich nicht gut, welche erfordert momentan mehr Aufmerksamkeit? Was hast du bisher für die einzelnen Kategorien getan?

Mögliche Kategorien:

Beziehung

Gesundheit

Karriere

Familie

Freunde

Self-care

Mental

4.Was kannst du tun? ( Am besten nicht mehr als 3 Kategorien). Welche würde jetzt den größten Einfluss auf dein Leben haben, wenn diese auf 9 oder 10 wäre?

Gesundheit- Bewegung: versuche Sport mehr einzubauen oder abwechslungsreicher zu machen( Yoga, Fahrrad fahren, Tanzworkouts)

Ernährung: neue Rezepte ausprobieren, weniger ungesundes einkaufen

Beziehung: mehr quality time- Filmabende oder Datenights planen

Routinen: – neue Morgenroutine ausprobieren

5.Was wären noch andere Träume von dir, die du dir fürs nächste halbe Jahr wünschen würdest um dich erfüllt zu fühlen?

Kleiner Wochenendtrip

Lernen wie man gute Bilder macht

mehr mit der Familie oder Freunden unternehmen

Sommerfeier mit Freunden

Blicke noch einmal drüber und lasse es wirken. Spürst du ein Kribbeln? Suche dir dein Ziel aus, das dein Leben momentan am meisten beeinflussen würde und starte mit deinen Gewohnheiten, die dir helfen dem näher zu kommen. Du kannst es jederzeit anpassen oder neues probieren. Gucke ab und zu auf deine Highlights und versuche, die Sachen die du toll fandest wieder in dein nächstes halbes Jahr einzuplanen, damit du dich auf etwas freuen kannst.

Ich hoffe dieser Post hat dir geholfen und du schaust mal wieder vorbei.

Reflektierst du auch gerne oder nimmst du es lieber wie es kommt? Wie ist deine Planungsroutine? Wenn du auch so begeisterst bist, deine Ziele zu formulieren, dann schreibst doch gerne in die Kommentare wie du sie bisher erreicht hast, freue mich immer über neue Ansätze. ❤


Dieser Post ist inspiriert von muchelleb’s Lifemap und der Simplify your Life Challenge.

Bleibt glücklich und motiviert, Annie. ❤

2 thoughts on “5 Fragen-um am besten ins nächste Halbjahr zu starten

  1. I love it. Very interesting and yes it did inspire me. Looking through the questions I realise that the key thing for me is ‘verbesser meine Beziehung’ and ‘versuchen frueher aufzustehen’. I might take a look at one of those life maps. Thank you for your post 😁

    Liked by 1 person

    1. That’s great! Yes, one of my goals is to have more quality time with my partner aswell. Sometimes we forget to enjoy these moments where we are just there, the two of us, therefore I would love to go on more walks or doing something new together.
      Love the Lifemap, it’s definitely a gamechanger for me. ❤

      Liked by 1 person

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.