Wie du dich besser fühlst Teil 1 (Stress, Erschöpfung)

Kennst du das Gefühl wo jedes Wort, jede weitere Aktion sich anfühlt wie ein Tropfen auf dem heißen Stein? Du willst einfach nur auf dem Sofa liegen oder dein Feierabendbier genießen? So weit so gut, aber wenn der nächste Tag genau so wird, und die anderen Tage auch, können dann deine Couch oder dein Bierchen dich retten oder wird es Zeit etwas zu ändern?

Continue reading “Wie du dich besser fühlst Teil 1 (Stress, Erschöpfung)”

Wie kann ein Virus die digitale Welt beeinflussen?

“Boss, wir haben ein Problem!”, mit eiligen Schritten erreicht er das qualmige Büro.
“Was denn?”, der Mann nimmt einen Zug aus seiner E-Zigarre und lenkt den Blick wieder auf den Systemplaner in seiner Linken. “Seit den letzten Tagen passieren seltsame Dinge, Boss”, druckst er rum und kratzt sich an seinem grünen Kopf.
“Jetzt red schon”, brummend legt der graue Mann den Plan beiseite.
“Hey Boss, heute schon fleißig getrackt und Gewichte gestemmt?”
Ein Männchen im blauen Trainingsanzug joggt ins Büro, in der einen Hand eine Hantel in der anderen ein Glas mit rohen Eiern. “Alles für die Gains” und schluckt alles auf einmal runter.
Langsam beugt sich der Chef zum grünen Helferlein: “Waren wir den nicht schon mal los?”

Continue reading “Wie kann ein Virus die digitale Welt beeinflussen?”

Das 12 Wochen Jahr

“Schaffe mehr in 12 Wochen als andere in 12 Monaten”

Heute sind die ersten drei Monate um und du hast kaum Fortschritte gemacht oder deine Ziele schon längst verworfen? Keine Sorge Das 12 Wochen Jahr bietet dir die Methode, die dir helfen kann fokussiert und motiviert an deinen Zielen dran zu bleiben.

http://blog.kevineikenberry.com/wp-content/uploads/2013/08/12_Week_Year.jpg

Das 12 Wochen Jahr wurde von Brian P. Moran und Michael Lennington verfasst, welche in der Business Branche CEO und Stellvertreter des Unternehmens The Execution Company sind. Ihr Unternehmen spezialisiert sich auf das Coachen und Beraten anderer Unternehmen um das bestmögliche Ergebnis mithilfe der 12 Wochen Strategie zu erzielen.
Was ich aus diesem Buch für meinen Alltag mitnehmen konnte, erfährst du hier.

Continue reading “Das 12 Wochen Jahr”

Meine Monatsreview

Wie war dein März? Oder haben wir schon April? Hast du schon Ziele für den nächsten Monat oder sind deine Ziele eher für ein ganzes Jahr?

Aber wirklich, wie war dein März? Langweilig und einsam, dann ändere was. Schön und entspannt, warum? Was war diesmal anders, außer die Quarantäne. Was hast du mit deiner Zeit gemacht und wie hast du sie verbracht?
Hier ein paar Fragen, damit der nächste Monat trotz Quarantäne Zeit schön wird.

Continue reading “Meine Monatsreview”

Mein Wochenrückblick Teil 2

Heute ist der letzte Tag der Woche, aber das heißt nicht faulenzen und auf die nächste Woche warten. Warum nicht? Willst du wissen wie du näher an deine Ziele kommst und dein Leben erleichtern kannst? Ganz einfach, in dem du reflektierst.

Wenn du wissen möchtest wie ich meine Review mache und welche Fragen ich mir stellen, dann mach es dir gemütlich, schnapp dir eine kuschelige Decke und einen Tee und los geht’s.

Continue reading “Mein Wochenrückblick Teil 2”

Die Herausforderung Social Media

-Du hast eine neue Nachricht.
-Sarah hat einen neuen Beitrag gepostet.
-Anna hat einen Kommentar unter dein Bild geschrieben: “Corona ist scheiße. Mir ist langweilig #coronaquarantäne”.

Photo by Rahul Chakraborty on Unsplash

Momentan ist die Versuchung groß seine Zeit mit Social Media abzusitzen, aber was, wenn es Twitter, YouTube, Instagram und Co. nicht geben würde? Wüsstest du dann was du tun solltest? Jetzt werden sich viele denken, hach, die Jugendlichen hätten dann kein Leben mehr, aber wir sitzen alle im selben Boot. Denn wenn das Internet oder der Fernseher weg wäre, wer sorgt dann für unsere Unterhaltung? Wer zeigt uns den neuesten Trend; wer erzählt uns dann von dem tollen Urlaub des Nachbarn auf der Karibik von dem sie ein Bild gepostet haben; wer nimmt uns mit und zeigt in seinem Wochen Vlog, was wir die Woche über tun sollen? Wie würden die Abende ohne den Tatort oder Netflix aussehen?

Continue reading “Die Herausforderung Social Media”

8 Tipps für mehr Motivation zum Sport

Warum ich ausgerechnet jetzt über Sport sprechen muss? Du denkst ich überrede dich jetzt, weil du dadurch weniger Angst hast; dein Körper Dopamin produziert; du dich dann produktiver fühlst oder das du ja ein schlechtes Gewissen haben wirst, wenn du es nicht tust. Nein. Ganz so einfach ist das nicht, denn Sport ist ein Multitalent. Und momentan brauchen wir Sport auch um gesund zu bleiben.

8 Tipps um sich zum Sport zu motivieren

Continue reading “8 Tipps für mehr Motivation zum Sport”